MDK mdk-logo
Unsere
Ronald McDonald Oase
Berlin-Buch

Wir in der Ronald McDonald Oase Berlin-Buch

Die Ronald McDonald Oase Berlin-Buch ist ein Rückzugs- und Erholungsort für kranke Kinder und deren Familien innerhalb des HELIOS Klinikums Berlin-Buch.

Ambulante Patienten und ihre Angehörigen haben häufig viel Zeit zwischen Untersuchungen und Behandlungen, die es zu überbrücken gilt. Um gerade auch den kleinen Patienten und ihren Angehörigen eine möglichst angenehme und stressfreie Zeit in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im HELIOS Klinikum Berlin-Buch zu ermöglichen, hat die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung dort die sechste Ronald McDonald Oase errichtet. Seit Ende 2016 bietet sie auf zwei Etagen mit insgesamt 145 Quadratmetern eine voll ausgestattete Küche mit angeschlossenem Spielbereich, einen Ruheraum sowie einen Loungebereich mit Internetterminals. Eine Oasenleitung sowie ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen den Besuchern für Fragen zur Seite und sorgen für eine familiäre Atmosphäre.

Familien, deren Kinder stationär behandelt werden müssen, finden im nahe gelegenen Ronald McDonald Haus Berlin-Buch eine Übernachtungsmöglichkeit und ein Zuhause auf Zeit. Die Oase ergänzt das Angebot für die Familien schwer kranker Kinder und bietet jedes Jahr rund 1.300 Familien Raum zum Entspannen und Verweilen.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Aufgabe ist Helfen: Die Mitarbeiter der Ronald McDonald Oase Berlin-Buch kümmern sich um kleine wie große Gäste und stehen Ihnen bei Fragen und Problemen gerne zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über unser Team.

Franziska Rothmann
Leitung
Silke Tatar, Teamassistenz
Silke Tatar
Teamassistenz

Unser Zuhause auf Zeit - ganz aktuell

Hier erfahren Sie, was die Familien und Mitarbeiter in der Ronald McDonald Oase aktuell bewegt, wie unser Zuhause auf Zeit unterstützt wird und vieles mehr.

Manchmal ist es nur ein kurzer Augenblick, der alles auf den Kopf stellt. Mika hatte wirklich großes Glück im Unglück und hat allen gezeigt, dass man schnell wieder auf den Beinen stehen kann, auch wenn dies keiner vermutet.

So ein Krankenhausbesuch oder -aufenthalt kann einem lang erscheinen. Warum die Zeit nicht nutzen und kreativ werden? In der Ronald McDonald Oase Berlin-Buch stehen den Familien viele Bastelmaterialien zur Verfügung, so dass der Kreativität von Klein und Groß keine Grenzen gesetzt sind.

Eine Spielzeugspende der Firma >Mattel GmbH< hat heute die Ronald McDonald Oase in Berlin-Buch erreicht.

Für diesen besonderen Tag hat sich das Helios Klinikum Berlin-Buch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Da die Patienten zurzeit keinen Besuch empfangen dürfen, hatten die Angehörigen und Liebsten bis heute die Möglichkeit einen Gruß ins Helios Klinikum Berlin-Buch zu senden, welche dann mit...

>Das Spielzeugauto funktioniert ja gar nicht mehr!<, bemerkte der 4-jährige Valentin beim ersten Besuch in der Ronald McDonald Oase Berlin-Buch. Nichts einfacher als das – Schraubenzieher und neue Batterien wurden dem kleinen Mann gereicht und schon hat sich Valentin ans Werk gemacht.

Trotz der besonderen Umstände zur Pandemiezeit, hat Pflanzenkölle in Borgsdorf auch in diesem Jahr das alljährlich stattfindende Herbstfest, natürlich unter den aktuellen Hygienebestimmungen, durchgeführt. Und wir - die Oase - waren ein Teil davon!

Nicht älter, sondern erfahrener und vor allem bekannter wird unsere Oase von Jahr zu Jahr.

Die Ronald McDonald Oase Berlin-Buch ist weiterhin für die kleinen Patientenkinder des Helios Klinikums Berlin-Buch und deren Angehörige geöffnet. Täglich bieten wir unter den aktuellen Hygienevorschriften frisch gebackenen Kuchen, Heiß- sowie Kaltgetränke, verschiedene Spielemöglichkeiten, tägliche...

>Süßes, sonst gibt`s Saures!< Pünktlich zu Halloween werden, natürlich unter den aktuellen Hygienevorschriften, gruselige Lichter in unserer Ronald McDonald Oase in Berlin-Buch gebastelt.

Weitere News

Ronald McDonald Oase
Berlin-Buch
im Helios Klinikum Berlin-Buch
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin

Telefon: 030/91202205
Telefax: 030/91202227
E-Mail an die Oase

Unser Spendenkonto:
Sparkasse Barnim
IBAN: DE53 1705 2000
0940 0420 29
BIC: WELADED1GZE