• Doppeltes Glück

  • Hilfe, die wirkt

  • Ehrenamt

Sichtbare Hilfe vor Ort

Nähe als Konzept

Die Aufgabe der McDonald's Kinderhilfe

Spenden Sie Nähe

Die McDonald's Kinderhilfe

Film: Die McDonald's Kinderhilfe
Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke händigte Prof. Dr. Hans Bertram den Verdienstorden aus.

Prof. Dr. Hans Bertram erhält Bundesverdienstkreuz (13.04.2018)

Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke händigte Prof. Dr. Hans Bertram, Wissenschaftler und langjährigem Kuratoriumsmitglied der McDonald’s Kinderhilfe, den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus. [mehr]

 
Das Kindergesundheitsmobil kommt im sechsten Jahr in Folge direkt in die Essener Stadtteile

Das Kindergesundheitsmobil startet in den Frühling (12.04.2018)

Es ist wieder soweit: Nach Ostern hat das Kindergesundheitsmobil seine Arbeit in den Stadtteilen aufgenommen. Dieses Jahr fährt das Mobil bis Ende Oktober Standorte in Horst, Stoppenberg, Kray, Altendorf und Nordviertel an.[mehr]

 
20 Läufer – 20 Kilometer – 20.000 Euro

Spendenlauf für Berlin-Wedding (08.04.2018)

Es gibt Tage im Leben, die man wohl nie vergisst. Der 8. April 2018 gehört auf jeden Fall mit dazu. 20 Läufer, darunter auch unsere Schirmherrin Eva Padberg, sind beim Berliner Halbmarathon für unser Elternhaus an den Start...[mehr]

 
  • „Hier habe ich in der schlimmen Zeit die schönsten Augenblicke erlebt. Die Oase war für mich einfach eine andere Welt, in der ich durchatmen konnte und mal auf andere Gedanken kommen konnte. Und wie soll das eigene Kind positiv denken, wenn sein Umfeld es nicht tut?“ [mehr]

    Saras Mutter schöpfte in der Ronald McDonald Oase Köln neue Kraft
  • „Die Kinder müssen oft mehrere Untersuchungen an einem Tag über sich ergehen lassen. Ich denke, dass die Oase den Patienten und Familien als Rückzugsort innerhalb der Klinik sehr guttut und wir hier alles richtig gemacht haben.“ [mehr]

    Prof. Wolfgang Rascher, Direktor der Kinder- und Jugendklinik Erlangen
  • „Die lieben Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Elternhauses schenkten uns vom ersten Tag an ein Lächeln, aufmunternde Worte und immer ein offenes Ohr, ohne aufdringlich zu sein. Sie waren einfach immer da, wenn man sie brauchte!“ [mehr]

    Silas’ Familie wohnte 2014 im Ronald McDonald Haus Homburg
  • „In den Monaten, in denen Damian auf die medizinische Versorgung des Klinikums angewiesen war, wurde das Ronald McDonald Haus unser Rückzugsort. Dort hatten wir die Möglichkeit uns mit anderen Eltern auszutauschen und Kraft zu tanken.“ [mehr]

    Damians Familie wohnte 2014 im Ronald McDonald Haus München-Großhadern
  • „In einer sehr stürmischen Zeit hatten wir im Ronald McDonald Haus unseren sicheren Hafen. Viele helfende Hände und offene Ohren begleiteten uns. Wir haben Freundschaften geschlossen und der Abschied war so herzlich, dass wir für uns sagen konnten, das war wirklich ein ‚Zuhause auf Zeit‘.“ [mehr]

    Immos Familie wohnte 2015 im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf
  • „Für die Eltern ist es so schön, dass es die Möglichkeit für die Familien gibt. Was würden sie ohne die Ronald McDonald Häuser machen? Es haben sich Freundschaften gebildet und wir drücken allen Familien fest die Daumen, dass auch sie bald nach Hause dürfen.” [mehr]

    Die Eltern von Finn wohnten 2015 im Ronald McDonald Haus Kiel
  • „Ich bin zwar kein Kleinkind mehr, aber dennoch ist die Anwesenheit von Vater oder Mutter stets willkommen und beruhigend – auch für ‚große Kinder‘ wie ich es bin. Es war tröstend zu wissen, dass meine Familie in diesem tollen Haus übernachten und Kraft tanken konnte.“ [mehr]

    Die Familie der 16-jährigen Hannah wohnte 2015 im Ronald McDonald Haus Homburg
  • „Wenn ein Kind schwer erkrankt, sind Nähe und Unterstützung der Eltern für den Heilungsprozess des Kindes besonders wichtig. Das Ronald McDonald Haus ist deshalb eine mehr als wertvolle Einrichtung für Ärzte und Schwestern, die so den Familien eine bestmögliche Versorgung bieten können.“ [mehr]

    Prof. Dr. med. Nikolaus Haas Leiter der Abteilung Kinderkardiologie und Pädiatrische Intensivmedizin

3. Kinderhilfe Golf Cup 2018

Spielend Gutes tun können Teilnehmer und Sponsoren erneut beim Charity-Golfturnier der McDonald’s Kinderhilfe am 12. Juli 2018, dieses Mal beim Golf-Club Ingolstadt e.V. [Mehr]

Film schauen für den guten Zweck

Film schauen für den guten Zweck

ROBIN – Watch for Wishes: ein packender Film, in dem ein Vater mit seinem schwer kranken Sohn aufbricht, um ihm letzte Wünsche zu erfüllen. Mit jedem Klick gehen 10 Cent u.a. an die McDonald’s Kinderhilfe! [mehr]

Die Trostpflaster-Aktion wurde in diesem Jahr von Jérôme Boateng unterstützt.

Trostpflaster-Aktion 2017: Danke!

Ganze 1.044.521 Trostpflaster haben die Gäste der McDonald’s Restaurants bei der diesjährigen Trostpflaster-Aktion zugunsten der McDonald’s Kinderhilfe erstanden. Herzlichen Dank dafür! [mehr]